Frühlingsfest 2014

GästeMitte Mai fand bei allerbesten Wetterverhältnissen das inzwischen traditionelle Frühlingsfest statt. Das Wetter können wir zwar nicht beeinflussen, aber mit einem guten Programm die Stimmung der Gäste schon! So die Feststellung eines Mitgliedes des „Organisationskomitees. Unsere Vorstandsdamen, die bei derartigen Veranstaltungen immer die Regie übernehmen, ist es erneut gelungen, ein Programm zu organisieren, das den Gästen -im Sinne unseres Vereinsmottos- Freude geschenkt hat!

 

Oldie Band mit VerstärkungOldie-Band

Die „Ouvertüre“ zum Frühlingsfest übernahm -wie gewohnt- unsere Oldie-Band unter der Leitung von Diplom-Musiktherapeutin Frau van Bebber. Unterstützt wurde die „Hausband“ des Seniorenparks in diesem Jahr vom AWO-Singkreis und drei Mädchen, die bei dem Lied „Schön ist es auf der Welt zu sein“ zum Einsatz kamen. Fazit: Es war wieder ein rundherum gelunger Auftritt, der allenviel Spaß machte.

Schulchor der ElsenztalschuleSchulchor Elsenztalschule

Auf Grund der Erfahrung, dass besonders Kindergesang die Herzen der Senioren erfreut, fragten wir bei der Elsenztalschule nach, ob ein erneuter Auftritt beim Frühlingsfest möglich sei. Und wir hatten Glück: Frau Studinger, die neue Schulchorleiterin sagte zu! Unter dem Motto „Es tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder“ wurden bekannte Frühlingslieder gesungen, die den ein oder anderen Besucher zum Mitsingen verleitete.

Tanzkeller NeckargemündNeckargemünder Tanzkeller

Der „Neckargemünder Tanzkeller“ ist eine Tanzgruppe, die sich ausschließlich zur eigenen Freude trifft, um verschiedenste Tänze und Tanzformationen einzustudieren. Richtiger- und glücklicherweise muss man sagen: „fast“ ausschließlich! Dank guter Kontakte eines unserer Vorstandsmitglieder zum Tanzkeller konnten wir unseren Gästen mal sehr dynamisch, mal etwas  langsamer vorgetragene Tänze darbieten. Es war faszinierend anzusehen, mit welchem Engagement und welcher Leichtigkeit die einstudierten Formationen vorgetragen wurden.

Schlager der 50iger Jahre bis zu Melodien der GegenwartRegina Künne

Ein besonderes „Schmankerl“ des Frühlingsfestes war die Sängerin Regina Künne, die ein besonders auf Senioren zugeschnittenes Programm präsentierte. Lieder wie „Lili Marlen“ oder die bekannten „Capri-Fischer“ weckten so manche Erinnerung bei den Festbesuchern. Mit ihrer sehr netten, ansprechenden Moderation erreichte die Künstlerin im Handumdrehen die Gäste, die oftmals mit ins Programm einbesogen wurden.

Posaunenchor Meckesheim„last but not least“ der Posaunenchor Meckesheim

Den Ausklang des Frühlingsfestes 2014 gesaltete der Posaunenchor Meckesheim mit Chorälen, die vielen Besuchern bekannt waren.