Adventsfenster 2013

2013 AdventsfensterAuch in diesem Jahr beteiligte sich der Förderverein an der vorweihnachtichen Aktion „Adventsfenster“. Bei dieser Aktion wird täglich im Dezember (bis kurz vor Weihnachten) an einem anderen Ort in Bammental ein Fenster geschmückt und am Abend ein kleines Programm angeboten. Über 50 Gäste waren gekommen und wurden mit Weihnachtsliedern, Weihnachtsgeschichten sowie mit Winterpunsch und Weihnachtskeksen verwöhnt.

Adventsbasar 2013

2013 Adventsbasar Kaffee 2013 Adventsbasar

Ende November veranstaltete die Handarbeitsgruppe des Seniorenparks ihren Adventsbasar, bei dem sehr vielfältige, mit viel Liebe und Geschick angefertigte Handwerksarbeiten zum Verkauf angeboten wurden. Der Förderverein Seniorenpark Bammental bekam wieder die Gelegenheit, die Gäste und Besucher mit Kaffee und Kuchen zu verwöhnen. Dank der vielen gespendten Torten und Kuchen, von der klassischen Schwarzwälder-Kirsch-Torte bis zur raffinierten „Rotkäppchen-Torte“ konnten wir den Gästen ein vielfältiges Angebot unterbreiten. Zufriedene Gäste und ein sehenswerter Betrag für die Vereinskasse waren das Ergebnis des diesjährigen Adventsbasars. Ein riesen Dankeschön an alle „Kuchenspender“ und die fleißigen Helfer, die zum Erfolg der Veranstaltung beigetrageb haben!

Weihnachtsdekoration basteln

2013 Weihnachtssterne_1   2013 Weihnachtssterne_2

Passend zur Jahreszeit lud der Förderverein im November zum gemeinsamen Basteln ein. Mit verschiedenen Materialien, verschiedenen Techniken und mit viel Liebe und Fingerfertigkeit wurde die Weihnachtsdekoration hergestellt.

Sommerkonzert 2013

Sommer_Konzert

… wunderbares Sommerwetter!

Im Rahmen des Unterhaltungsprogramms, das unserer Förderverein den Bewohnern des Seniorenparks in Bammental in diesem Jahr anbietet bzw. angeboten hat, „gastierte“ am Sonntag, den 21. Juli 2013 das Bammentaler-Schul-Orchester unter der Leitung von Ingo Schlüchtermann im Anna-Scherer-Haus.

Bei bestem Sommerwetter, das einem Sommerkonzert alle Ehre macht, begrüßte der erste Vorsitzende, Herr Holger Karl die Gäste, die der Einladung gefolgt waren. Das bunte, abwechslungsreiche Konzertprogramm wurde von den jungen Musikern mit viel Freude und Engagement vorgetragen. Es begeisterte sowohl die etwa 60 bis 70 Gäste, die auf der Terrasse Platz genommen hatten, als auch die zahlreichen Senioren, die das Konzert von ihren Balkons oder von den Stationen aus verfolgten.

Balkon

KaltgetränkeDie Bewirtung der Konzertbesucher und des Orchesters mit Kaltgetränken durch fleißige Helfer des Fördervereins war in Anbetracht der hochsommerlichen Temperaturen ein „Muß“ und fand auch entsprechend sehr großen Anklang.

 

Die einhellige Meinung aller Gäste: Ein solches Konzert sollte der Förderverein unbedingt wiederholen! Da auch der Orchesterleiter, Herr Ingo Schlüchtermann und seine jungen Orchestermusiker Spaß an der Aufführung im Seniorenpark hatten, besteht vielleicht sogar die Möglichkeit einer Wiederholung.

Begrüßung  Orchester  Il maestro  Gäste

Frühlingsfest 2013

Einladung zum Frühlingsfest

Der Wettergott meine es gut mit uns!

Schöner könnte das Wetter nicht sein, so die einhellige Meinung der Organisatoren des Frühlingsfestes. Nach dem eher bescheidenen Wetter der zurückliegenden Wochen und Monate war die Freude besonders groß, dass das diesjährige Frühlingsfest im Freien stattfinden konnte. Um „unseren“ Senioren und all den anderen Besuchern einen unterhaltsamen Tag anbieten zu können, wurde vom Förderverein wieder ein interessantes, buntes Programm vorbereitet. Kaffee und Kaltgetränke, ein riesen Kuchen- und Tortenangebot und die schon traditionellen leckeren Bratwürste sorgten für das leibliche Wohl der Gäste.

 

 

 

Musikalische Eröffung

Die Eröffnung des Frühlingsfestes hat in diesem Jahr „unsere“ Oldie-Band gestaltet. Sie ist aus einem Musikprojekt hervorgegangen, das vom Förderverein Seniorenpark Bammental e. V. seit Herbst 2012 für die Senioren angeboten wird und sich zu einer festen Einrichtung entwickelt hat. Das Musikprojekt, an dem Bewohner aus fast allen Bereichen des Seniorenparks teilnehmen, wird von der Musiktherapeutin A. van Bebber geleitet. Mit viel Freude und Engagement wurde in der zurückliegenden Zeit für das „Eröffnungs-Konzert“ geprobt. Mit einem kräftigen Applaus wurden die Künstler von den vielen Gästen und Besuchern belohnt!

Oldie Band_2Oldie Band_1

Es tönen die Lieder, der Frühling kommt wieder …

Wie schon im letzten Jahr hat die Elsenztalschule unser Frühlingsfest mit einer Darbietung bereichert. Unter der Leitung von Frau Rehfuß hatten Schüler der ersten Klasse verschiedenste Frühlingslieder und Gedichte eingeübt, mit denen sie alle Besucher begeisterten. Mit der Gitarre wurden die jungen Künstler von Herrn Seifried begleitet. Es war wieder eine große Freude zu sehen, mit welchem Engagement, Unbefangenheit und manchmal auch mit etwas Nervosität die Schüler bei der Sache waren. Einfach toll!

Elsenztalschule_2Elsenztalschule_4Elsenztalschule_1

 

Vom Deutschen Turnfest 2013 in Mannheim zum Seniorenpark Bammental

Persönliche Beziehungen haben es möglich gemacht! Die Gymnastik-Gruppe des hiesigen Turnvereins hatte sich bereit erklärt, unsere Gäste mit einer besonderen Darbietung zu erfreuen. Da die „Bühne“ im Innenhof des Seniorenparks doch etwas geringere Ausmaße hatte als die in Mannheim, wurde kurzerhand die Darbietung auf die neuen Verhältnisse angepasst, in mehreren Übungsstungen einstudiert und dann in dieser Form nur für uns aufgeführt! Hierfür ist nochmals ein besonderer Dank auszusprechen!

Gymnastikdamen_1Gymnastikdamen_2Gymnastikdamen_3

Schlager der 50er bis heute

SchlagerAuf mehrfachen Wunsch der Bewohner des Seniorenparks haben sich die Organisatoren entschieden, wieder einen Schlagersänger bzw. Schlagersängerin zu engagieren, die Lieder präsentiert, die (fast) jeder kennt und die zum Mitsingen einladen. In diesem Jahr konnten wir Doris Hehl für unser Frühlingsfest gewinnen. Doris Hehl ist seit vielen Jahren in der Musikbranche tätig und hat es mit ihrer offenen und liebevollen Art und Professionalität geschafft, die Gäste anzusprechen und zu begeistern. Wir würden uns sehr freuen, wenn Doris Hehl wiedereinmal unsere Einladung in den Seniorenpark annimmt.

Musikalischer Ausklang

PosaunenchorDer Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Bammental ist schon im vorletzten Jahr bei unserem Frühlingsfest aufgetreten und hat uns wieder ausgezeichnet mit Blasmusik unterhalten. Auch in diesem Jahr fanden die sowohl eindrucksvoll, als auch gefühlvoll vorgetragenen Volks- und Kirchenlieder, sowie die interessanten Erläuterungen zu den vorgetragenen Stücken wieder den Beifall der Gäste, was mit kräftigem Applaus der Besucher honoriert wurde.

Künstlermarkt

Nicht unerwähnt bleiben darf der Künstlermarkt, der unser Frühlingsfest begleitet hat. Diesmal war die Anzahl der ausstellenden Künstler nicht so groß wie im Vorjahr, dafür beeindruckte die Qualität der ausgestellten Gegenstände.

KünstlermarktKünstlermarkt_6Künstlermarkt_5Künstlermarkt_1Künstlermarkt_2Künstlermarkt_4

 

Herzlichen Dank!

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand des Fördervereins bei all den vielen ehrenamtlichen Helfern, Kuchen-Spendern und den Bammentaler Firmen bedanken, die zum Erfolg des Frühlingsfestes 2013 beigetragen haben. Der komplette Erlös der Veranstaltung kommt selbstverständlich -wie immer- den Bewohnern des Seniorenparks in Bammental zu Gute.

Osterbasar 2013

Osterbasar 2013

Kurz vor Ostern wurde von der Handarbeitsgruppe des Seniorenparks ein Ausstellungs- und Verkaufsbasar veranstaltet. Dank der traditionell guten Kooperation zwischen unserem Förderverein und der Handarbeitsgruppe hatten wir anlässlich des Basars wieder eine Gelegenheit, mit dem Kaffee- und Kuchenverkauf unsere Vereinskasse ein wenig „aufzufüllen“.

 

 
Übergabe einer beachtlichen SpendeOsterbasar 2013 Scheckübergabe

Der Osterbasar wurde von der Handarbeitsgruppe zu Anlass genommen, dem Förderverein Seniorenpark Bammental eine „Großspende“ zu übergeben. Dank der kreativen und fleißigen Hände der Damen von der Handarbeitsgruppe kam durch den Verkauf verschiedenster Handarbeiten über einen längeren Zeitraum der stattliche Betrag von 1.000 Euro zusammen, der zweckgebunden unserem Förderverein gespendet wurde. Mit dieser Spende wird auf Wunsch vieler Senioren ein großes Zelt gekauft, dass den Aufenthalt auch bei regnerischem Wetter im Freien -die entsprechenden Temperaturen vorausgesetzt- ermöglichen soll. An dieser Stelle bedankt sich der Förderverein recht herzlich für die großzügige Spende und die damit verbundene Möglichkeit, den Bewohnern des Seniorenparks eine weitere Freude machen zu können.

Kunstworkshop

Kunstworkshop April  2013_1Kunstworkshop April 2013Für den „Frühjahrs-Kunst-Workshop 2013“ des Fördervereins hatte die Kunstpädagogin Frau Dr. phil. Heike Goebel sich vorgenommen, mit Bewohnern des Seniorenparks farbige Wandbehänge herzustellen. Biegsame Weidenzweige wurden mit feinem Draht zu Rahmen in Blattform gebunden. Farbiges, mit Tapetenkleister bestrichenes Transparentpapier, wurde dann über die vorbereiteten Rahmen gespannt. Farbmischungen ergaben eine durchscheinende Wirkung wie bei Bleiglasfenstern. Mit viel Freude und der erforderlichen Geduld nutzten die Teilnehmer die künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten. Die einzelnen getrockneten „Blätter“ wurden in gemeinsamer Arbeit zu Wandbehängen zusammengefügt, verschönern nun den Seniorenpark und können dort besichtigt werden.

Musikprojekt “Oldie Band”

2013 Oldie Band Auftritt NovemberMusikprojekt 2013Aus dem Musikprojekt des letzten Jahres ist bekannter Weise unsere „Oldie-Band“ entstanden. Da das gemeinsame Musizieren sehr viel Freude und Spaß gemacht hat, wurde seitens der „Band-Mitglieder“ der Wunsch geäußert, diese Veranstaltung weiter zu führen. Dem Wunsch wurde natürlich nachgekommen! Aus diesem Grund übte nun die „Oldie-Band“ seit dem Jahresanfang regelmäßig für den nächsten Auftritt anlässlich des diesjährigen Frühlingsfestes. Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete die Oldie-Band das Frühlingsfest mit einem, eigens hierfür eingeübten Programm. Nach insgesamt 24 Proben im Jahr 2013 folgte im November der Saisonabschluß. Mit einem bunten Strauß bekannter Schlager und Volkslieder, begleitet von verschiedensten Instrumenten und mit Unterstützung des AWO Sing- und Musizierkreis sowie den Mädchen Marie, Helena, Veronika und Paulina begeisterte die Band das Publikum. Der mit Besuchern vollbesetzte Saal bedankte bei den Künstlern mit einem riesen Applaus!